Sprachförderpatenschaft an der Luitpoldschule Bayreuth

  • Lehrstuhl für Germanistische Linguistik
  • Oswald-Merz-Straße 9
  • Dienstags: 20:20 bis 20:20

Jeden Dienstag

Mit dieser Patenschaft fördern Sprachpat/innen spielerisch den Deutscherwerb von Kindern, die erst vor kurzem aus dem Ausland nach Bayreuth gekommen sind und in einer sog. Übergangsklassen beschult werden, weil sie noch nicht genug Deutsch sprechen, um in die Regelklassen zu gehen. Die Patinnen und Paten unterstützen die Kinder, indem sie je nach Bedarf mit ihnen lernen, üben und Deutsch sprechen. Es ist möglich, an einem Tag in der Woche (oder gerne auch öfter) von 8.00Uhr bis 9.30Uhr oder von 9.50Uhr bis 11.20Uhr die Übergangsklasse zu unterstützen. Es ist zu jeder Zeit der Beginn einer Sprachpatenschaft möglich. Die Voraussetzungen, die sie mitbringen sollten, sind die Bereitschaft zu sozialem Engagement, die Freude am Umgang mit Kindern und sehr gute Deutschkenntnisse! MELDEN SIE SICH, WENN SIE SICH ENGAGIEREN WOLLEN! Kontaktadresse: karin.birkner@uni-bayreuth.de

 

Anforderungen

  • Benötigte Sprachkenntnisse: Deutsch
Lehrstuhl für Germanistische Linguistik

, 95447 Bayreuth

Ähnliche Projekte

Nachhilfeprojekt FUCHS

Kinderschutzbund Bayreuth e.V.
Wittelsbacherring 8

Nachhilfeteam sucht: Begeisterungsfähige Nachh..

Bunt statt Braun – Gemeinsam stark für Flüchtlinge e.V.

WortSchatz

Kinderschutzbund Bayreuth e.V.
Grundschulen